Metzggasse 6; 8451 Kleinandelfingen
+41 79 581 15 96

NeLunaCoin Kaufen

MetaMask ist eine Software, das Benutzern erlaubt sicher auf Ethereum ERC20 kompatible Wallets direkt vom Browser zuzugreifen.

Auf der Website von MetaMask kannst Du ein kurzes Info-Video zur Funktionsweise von MetaMask anschauen (meine deutsche Übersetzung des Videos findest Du hier). Für Anfänger lässt es aber noch einige Fragen zur Installation und Benutzung offen. Wie Du MetaMask einrichtest und damit arbeitest, beschreibe ich kurz im Folgenden:

Lade MetaMask im Google Chrome Web Store (in Chrome erreichbar unter chrome://apps/) herunter und installiere die Extension. MetaMask wird dann im Browser als kleines Fuchs-Symbol oben rechts neben Deiner Adresszeile angezeigt. Aber Vorsicht bei der Installation: Manchmal gibt es Anbieter, die an Deine ETH möchten. Achte bitte darauf, dass Du das MetaMask installierst, das von https://metamask.io angeboten wird; ein Hinweis auf die korrekte Extension ist oft auch die Anzahl der Nutzer und die Anzahl der Bewertungen für das Produkt.

Klicke auf das Fuchs-Icon, um mit dem Einrichten zu beginnen.

1. Dir wird zunächst eine „PRIVACY NOTICE“ angezeigt, die Du durch Klicken auf „Accept“ annehmen musst.

MetaMask Privacy Notice annehmen

2. Darauf folgen die „TERMS OF USE“. Lies sie durch. Bist du damit einverstanden, scrolle bitte an das Ende und klicke auf „Accept“.

MetaMask Terms of Use annehmen

3. Jetzt wird Dir ein Feld für das Passwort angezeigt. Wähle ein starkes Passwort aus. Es wird empfohlen, eines zu verwenden, das aus einer willkürlichen Kombination aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen besteht und möglichst lang ist. Schreibe Dir das Passwort auf, kontrolliere es und deponiere es an einem sicheren Ort. Du wirst es in Zukunft brauchen, um Dich in die MetaMask-Extension einzuloggen.

MetaMask Passwort setzen

4. Nach der Passworterstellung kommst Du auf eine Seite, auf der Deine Seed Phrase angezeigt wird. Dieser Satz ist SEHR wichtig! Schreib ihn auf, am besten mehrfach, und deponiere ihn an unterschiedlichen Orten. Du benötigst diese Seed Phrase, um Deinen MetaMask-Account wiederherzustellen, solltest Du einen neuen Browser nutzen oder die Extension nach einer Deinstallation neu installieren wollen. Mit dem Button „SAVE SEED WORDS AS FILE“ kannst Du Dir eine digitale Kopie des Satzes anlegen. Hast Du alles sicher gespeichert und deponiert, drücke auf „I’VE COPIED IT SOMEWHERE SAFE“.

!! Wichtig !! MetaMask hat weder Dein Passwort, noch Deine Seed Phrase. Sollte Du eines von beiden verlieren, kannst Du nicht mehr auf Deine Konten zugreifen!

MetaMask Seed Phrase sichern

5. Nun wirst Du direkt in den Account 1, Deine erste MetaMask Ethereum-Adresse, geleitet. Sie findes Du unter dem Accountnamen, den Du übrigens beliebig umbenennen kannst. Deine Adresse kannst Du Dir notieren, damit Du einen Überblick über Deine Konten behältst. Wie Du sie einfach kopieren kannst, steht im folgenden Abschnitt („Details zum Menü“). Du solltest es vermeiden, Adressen per Hand abzuschreiben. Es können sich leicht Fehler einschleichen, und die notierte Adresse ist unbrauchbar, weil falsch.

MetaMask Der erste Account

Details zum Menü

Du findest aber neben dem Accountnamen drei Punkte. Dort kannst Du mit einem Klick auf „Copy Address to clipboard“ Deine Adresse in die Zwischenablage kopieren. Hast Du einen QR-Code reader, kannst Du Deine Adresse auch so kopieren oder weiter geben (siehe Menüpunkt „Show QR Code“).

Wenn Du Deine Kontobewegungen anschauen möchtest, dann wähle „View account on Etherscan“. Etherscan ist ein Service, der die Blockchain-Aktivitäten anzeigt. Hier findest Du nicht nur Infos zu Deinen Transaktionen und Deinem Guthaben, sondern auch alle anderen Ethereum-Adressen, deren Transaktionen und Guthaben und noch einiges mehr. Auf Etherscan kannst Du also auf die Transaktionen beobachten, die Du mit Deinem Konto tätigst und nachvollziehen, wann Du mit wem und unter Einsatz welchen ETH-Betrags was mit Deinem Konto gemacht hast.

In dem kleinen Menü findest Du auch noch den Punkt „Export Private Key“. Das ist mit Vorsicht zu genießen! Der Private Key wird gerne mit dem Hausschlüssel verglichen. Man bewahrt ihn sorgfältig und sicher auf und gibt ihn nicht — NIEMALS — weiter, erst recht nicht an Fremde. Niemand in der Krypto-Welt wird Dich nach Deinem Private Key fragen, außer, er oder sie möchte an Dein Geld. Für Katzen, Punks und DADA-Kunst benötigst Du Deinen MetaMask Private Key nicht. Also greife erst auf ihn zu, wenn Du weißt, warum und was Du da tust.

Die erste Transaktion durchführen

Hast Du Guthaben auf Deinem Konto, kannst Du Transaktionen durchführen. Du kannst unten mit MetaMask NeLunaCoins kaufen, sobald Du Dich in MetaMask eingeloggt und das richtige Konto ausgewählt hast. Eigentlich erklärt es sich von selbst, was Du wann tun musst. Kaufst Du z.B. einen NeLunaCoin, klickst Du auf das Bild unten „Pay With MetaMask“, wartest, bis sich MetaMask öffnet, kontrollierst den Kaufbetrag („Amount“), das „Gas Limit“ (wird automatisch gesetzt) und den „Gas Price“ (wird automatisch gesetzt). Die Maximale Transaktionsgebührt („Max Transaction Fee“) ist das Maximum, das für die Transaktion an Gas ausgegeben werden wird (meistens liegt die Gebührt aber darunter). Unter „Max Total“ siehst Du die Gesamtkosten Deiner Transaktion, die sich aus den eben aufgelisteten Posten ergibt.

 

Links eingeben, mit wieviel Ethereum du NeLunaCoin kaufen möchtest. Rechts klicken um die Transaktion auszuführen.

MetaMask Transaktion bestätigen

 

Kleine aber wichtige Anmerkung: Gas Limit und Gas Preis kann man manuell ändern. Vor einigen Wochen noch konnte man für Transaktionen, die Zeit haben, einen niedrigen Gas-Preis von ca. 1–5 Gwei eingeben, für Transaktionen, die schnell bestätigt werden sollen entsprechend mehr, z.B. 10 bis 30 Gwei; das Gas Limit war mit 21000 gut gesetzt. Weil zurzeit jedoch sehr viele Transaktionen durchgeführt werden, kann es sein, dass die Werte standardmäßig viel höher eingestellt sind. Aktuell (Anfang Dezember) liegt er der Preis bei ca. 50 Gwei, das Limit variiert stark und kann dabei hoch ansteigen. Checke besser den Betrag unter „Max Transaction Fee“ und „Max Total“ und wäge ab, ob Dir die Transaktion das angegebene Geld wert ist. Wird Dir in diesem Fenster eine Warnmeldung angezeigt, dann drücke auf „Reject“ und versuche zu einem späteren Zeitpunkt, die Transaktion zu wiederholen.m Möchtest Du versuchen, Gas Limit und Gas Price selbst einzugeben, informiere Dich vorab auf z.B. ETH Gas Station nach den aktuellen Gaspreisen. Was genau Gaspreis und Gaslimit sind, kannst Du auf den Hilfeseiten von MyEtherWallet nachlesen.

Drückst du nun auf „SUBMIT“, ist die Transaktion initiiert. Doch Vorsicht auch hier: Ist die Transaktion einmal auf den Weg gebracht, gibt es kein Zurück (jedenfalls nicht für Einsteiger)! Man kann Transaktionen nicht stornieren oder nachträglich vom Kauf zurücktreten. Einmal angestoßen, nimmt die Sache ihren automatisierten Lauf! Wenn Du den Verlauf Deiner Transaktion verfolgen möchtest, drücke in MetaMask auf die Transaktion. Es öffnet sich die entsprechende Seite auf Etherscan. Schau Dir das einmal in Ruhe an und lerne dabei, wie das alles funktioniert. Ist nicht ganz einfach, aber auch nicht wirklich schwer zu verstehen. Übrigens: Weil jede Blockchain-Transaktion selbst dann eine Gebühr („Gas“ genannt) kostet, wenn man gar kein Geld verschickt oder wenn die Transaktion fehlschlägt, benötigst Du für jede Art der Transaktion mit der Blockchain ein paar ETH.

Kaufe jetzt NeLunaCoins

0 NLC

Warum erhalte ich noch keine Tokens?

Erst wenn der Crowdsale erfolgreich abgeschlossen ist (Ziel von 15’000 ETH erreicht). Werden wir jedem Investor seine Tokens losschicken. Bis dahin, werden keine NeLunaCoins versendet.

Wenn der Crowdsale fehlgschlägt

Wenn der Crowdsale fehlschlägt, kann jeder Investor seine Investition wieder holen. Diese muss aber die kleine Menge an Gasgebühren selber bezahlen.

!!! Good to know: Was Du zur Anzahl an Wallets wissen solltest:
Du kannst beliebig viele Konten (Wallets) anlegen. Sie sind kostenlos und schnell zu erstellen (in MetaMask durch einen einfachen Klick auf „Create Account“ am unteren Ende der Liste mit den Konten). Du solltest Dir aber eine Liste mit Deinen Konten anlegen, um den Überblick nicht zu verlieren. Vielleicht macht es auch Sinn, für unterschiedliche Arten von Transaktionen unterschiedliche Konten zu haben. Zum Beispiel eins für Kitties, Punks und Kunst, eins für das Bezahlen des Feierabendbiers, eins für das Anlegen von Ethereum … Wie es Dir passt und gefällt.

!!! Good to know: Was Du zu Passwörtern, Seed Phrases und Private Keys wissen solltest:
Es ist WICHTIG!, sich die Seed Phrase, die automatisch generiert wird, korrekt aufzuschreiben und an einem sicheren Ort aufzubewahren! Das Gleiche gilt für das Passwort, das man selbst wählen muss. Geht die Seed Phrase verloren, und MetaMask muss neu installiert und eingerichtet werden, sind alle in MetaMask angelegten Wallets inklusive des Guthabens, Domains, CryptoKitties, CryptoPunks, Kunst und anderen Tokens und Assets, die sich darauf befinden, verloren! Also sichern, Backups machen, und das ganze nochmal. Und aufpassen: Die Seed Phrase ist — genau wie der Private Key — das Herzstück Deiner Accounts. Behalte sie für Dich, gibt sie nicht an Fremde weiter, auch, wenn Du danach gefragt wirst. NIEMALS! WIRKLICH NIEMALS!

!!! Good to know: Was Du zur Dauer und zu den Kosten von Transaktionen wissen solltest:
Zurzeit ist das Ethereum-Netzwerk stark ausgelastet. Das hat für Dich und andere Nutzer zur Folge, dass Transaktionen im Moment ziemlich teuer sind (wegen des hohen Gas-Preises) und recht lange dauern, bis sie bestätigt werden (für diese Bestätigungen sind die „Miner“ zuständig; sie bezahlst Du mit dem „Gas“. Aber das kannst Du gerne selbst nachlesen). Hab also Geduld. Je nachdem, wie Du den Gas-Preis gesetzt hast, kann eine Transaktion schon einmal zwischen mehreren Stunden und einigen Tagen dauern! An der Stelle musst Du einfach abwägen: Ist Dir eine schnelle Bearbeitung mehr Geld wert, oder wartest Du lieber und zahlst dafür weniger … Ist die Transaktion bearbeitet, siehst Du auf Deinem Ether Card-Konto auf der MEW-Website ebenso wie auf Deinem MetaMask-Konto den geänderten Kontostand. Einmal bestätigt, können Transaktionen können nicht mehr rückgängig gemacht werden. Bevor Du in z.B. MetaMask auf „Submit“ drückst, solltest Du Dir wenigstens sicher sein, dass die Empfängeradresse und der zu übermittelnde Betrag korrekt sind.

de German
X